Suzuki GSX-S950 35 kW

Motorradverleih

Die wenigen Unterschiede zwischen Suzuki GSX-S1000 und GSX-S950 finden sich doch vorrangig beim Triebwerk, denn auch wenn der Hubraum mit 999 Kubik der gleiche bleibt, wurde die Leistung von stolzen 152 PS auf nur 95 PS gedrosselt. Dadurch ist die neue GSX-S950 klarerweise für all jene gedacht, die (noch) keinen A-Führerschein besitzen und daher wegen der A2-Regelung ein auf 48 PS drosselbares Bike fahren.
Sogar die 48 PS-Version hat immer noch ordentliche 76 Newtonmeter, diese allerdings bereits bei ultraniedrigen 3250 Umdrehungen - souveräner geht es kaum mit einem A2-Bike!

Basis Daten
Führerscheinklasse
A, A2 (35 KW)
Type
Naked Bike
Leistung
35 kW (48 PS)